Exkursion zu Caritas

Kategorie: Projekte 17/18

Wo Suchtkranke Hilfe finden

Die 4a-Klasse besuchte gemeinsam mit Religionslehrerin Maria Krainz und Klassenvorstand Stefanie Plaschg zwei Einrichtungen der Caritas in Graz, die mit dem Thema Sucht eng in Verbindung stehen. Zuerst stand das Aloisianum am Programm, eine alkoholtherapeutische Wohngemeinschaft. Abgesehen von den Informationen über diese Einrichtung und wie dort versucht wird, Alkoholkranke wieder ins gesellschaftliche Leben zu integrieren, hatten die Schüler/innen das Glück, dass eine Frau und zwei Männer, die gerade dort in Therapie sind, über ihr Leben erzählt haben. Das waren sehr erschütternde, beeindruckende und interessante Beschreibungen.

Danach besuchten die Klasse das Ressidorf, eine Notschlafstelle für Obdachlose, meist mit Alkoholproblemen, die daher auch keine andere Unterkunft finden, da sie nicht ohne Alkohol sein können. Hier durften die Jugendlichen einen kleinen Einblick in die Unterkünfte gewinnen. Im Zuge dieses Besuches wurde den Schülerinnen und Schülern ihre Urkunde von der Initiative Young Caritas von Frau Katharina Fink verliehen. Ein abschließender Imbiss bei McDonalds rundete den Besuch ab.

Zu den Fotos


 

Zugriffe: 81

Google Übersetzer

German Dutch English Italian Slovenian