Rotierende Lesestunde

Kategorie: Projekte 17/18

Rotierende Lesestunde

Um die Lesefreude und die Lesekompetenz unserer Schülerinnen und Schüler zu steigern, wurde heuer das Projekt "Rotierende Lesestunde" gestartet. Einmal in der Woche wird gleichzeitig in jeder Klasse gelesen, und zwar 20 Minuten lang, anschließend protokollieren die Schülerinnen und Schüler ihre Leseleistung und ihre Bewertung des Gelesenen schriftlich. Diese Stunde wandert in jeder Woche um eine Stunde weiter, begonnen wurde also an einem Montag in der 1. Stunde, in der folgenden Woche ist die 2. Stunde Lesestunde.

In der 1. Runde konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Lektüre selbst auswählen, sie sind auch verantwortlich dafür, ein neues Buch in der Bibliothek auszuleihen, wenn sie mit einem fertig sind. Diese Bücher bleiben in der Klasse und sind ausschließlich für diese Lesestunde reserviert. Diese Aktion wurde von den Kindern gerne angenommen, es wird dabei wirklich mit Freude gelesen.

(Bildquelle: https://pixabay.com/de/buch-sterne-offenes-buch-magie-2160539)


 

Zugriffe: 111

Google Übersetzer

German Dutch English Italian Slovenian