Afrikaprojekt

Kategorie: Projekte 14/15

AfrikaAFRIKA

Projektbericht von Schülerinnen der 2a-Klasse:

Am Montag lernten wir als erstes mit Frau Momotimi afrikanische Speisen zu kochen. Es gab Fisch, Dodos (gebackene Bananen) und Bohnenbrei.
In der zweiten Einheit durften wir Trommeln basteln. Dazu legten wir auf einen Tontopf mit Kleister bestrichenes, aufeinandergelegtes Butterbrotpapier. Dann bemalten wir den Topf mit afrikanischen Motiven.
Am Dienstag bedruckten wir bunte Schals mit Frau Riedl. Sie waren vorher in Farbe eingetaucht worden, und wir bedruckten sie mit afrikanischen Mustern und Tiermotiven.
In der vierten Einheit standen Musik und Tanz am Programm, wieder mit Frau Momotimi. Wir lernten afrikanische Lieder und tanzten dazu. Das war gar nicht so leicht.
Die fünfte und letzte Einheit war Länderkunde. Jede Gruppe stellte ein Plakat her. Jedes Team erfüllte dann einen Auftrag zu verschiedenen Themen, z.B. die Wüsten und Steppen Afrikas.
Zum Schluss bereiteten alle zusammen eine Präsentation für die anderen Schüler/innen und Lehrer/innen vor, dann stellte unsere Mitschülerin Douye mit einer PowerPoint Präsentation ihr Land vor.
Zum Schluss teilten wir Fingerfood aus, damit alle eine afrikanische Speise probieren konnten. Diese drei Tage waren sehr lustig und lehrreich.

Zu den Fotos


 

Zugriffe: 348

Google Übersetzer

German Dutch English Italian Slovenian