Berufsorientierung - Berichte

Kategorie: Projekte 14/15

Beitragsseiten

Um 7:50 Uhr trafen wir uns bei der Firma Kiendler in Ragnitz, um den Betrieb kennenzulernen. Paul Kiendler, einer der drei Chefs, der für die Führung verantwortlich war, zeigte uns ein kurzes Video über den Betrieb und die Berufe, für die Jugendliche dort ausgebildet werden und in denen gearbeitet wird. Danach begann unsere Führung durch den Betrieb. Wir bekamen einen kleinen Einblick in die Berufe Elektrotechniker/in, Müller/in, Bürokaufmann/frau und Einzelhandelskaufmann/frau, und uns wurde erklärt, wo wir diese Berufe erlernen können und wie lange es dauert, sie zu erlernen. Die Firma Kiendler bietet zu den verschiedensten Berufen auch die Lehre mit Matura an, bei der man entscheiden kann, ob man sie abends macht, oder an einem Tag in der Woche freibekommt, um den Unterricht zu besuchen. Zum Schluss bekam jeder einen Krapfen und etwas zu trinken und wir bekamen Fragen beantwortet. (Laura Köllinger)

Am 10. Februar kamen zwei Berufsfindungsbegleiterinnen zu uns in die Schule und arbeiteten mit uns in den ersten drei Stunden. Wir machten einen Stationenbetrieb, um uns selbst einschätzen zu können . Danach gingen wir die Stationen zusammen durch und schrieben verschiedene Stärken auf die Tafel. In der letzten Stunde bekamen wir jeder Papier und schrieben unsere eigenen Stärken auf. In der zweiten Runde vesuchten wir, die passenden Berufe zu den Stärken zu finden und am Ende hängten wir die Arbeitsergebnisse auf. (Eva Neubauer)

Am 09.02.2015 hatten wir die Chance, während unseres BO-Projektes die Firma Kiendler und die Firma Frisch zu besichtigen. Zuerst besuchten wir die Firma Kiendler, wo wir viele Berufe wie Müller/in, Bürokaufmann/-frau, Elektrotechniker/in und viele mehr kennenlernten. Wir sahen uns einen Film und eine Powerpoint-Präsentation an, bevor uns Paul Kiendler, der Junior-Chef, durch das riesige Gebäude führte. Von der Firma Kiendler marschierten wir dann zu Fuß zur Firma Frisch Metalltechnik OG. Thomas Frisch, einer der beiden Chefs der Firma, führte uns durch das Gebäude, wo wir den Arbeitern bei ihrer Arbeit zusehen konnten und er zeigte uns seine Zeichnungen und Entwürfe. (Anna Hanl) 

 


 

 

Zugriffe: 1239

Google Übersetzer

German Dutch English Italian Slovenian