Kriminalprävention

Kategorie: Projekte 14/15

Sicher im Netz - sicher im Leben

KriminalpräventionSo könnte man das Motto der diesjährigen Workshops zur Kriminalprävention bezeichnen. Die Suchtpräventionsbeamtin des Stadtpolizeikommandos Graz, Frau Alexandra Adorijan, hielt diese Workshops für die 3. und 4. Klasse unserer Schule ab.

Während die 3. Klasse sich in erster Linie mit der Sicherheit im Internet bzw. den verschiedenen Sozialen Netzwerken beschäftigte, war das Hauptthema in der 4. Klasse das neue Jugendgesetz (früher Jugendschutzgesetz). Viele Schülerinnen und Schüler der Klasse haben das 14. Lebensjahr bereits überschritten, bei einigen wird es demnächst so weit sein. Da ist es wichtig, sich der verschiedenen Rechte und Pflichten der Jugendlichen bewusst zu sein und darüber Bescheid zu wissen, welche Konsequenzen ein Nichtbeachten der Gesetze hat.

Es gab viele interessante Erkenntnisse, Einblicke in neue Bestimmungen und spannende Diskussionen über das Gehhörte. Zum Schluss fassten die Jugendlichen das Gelernte noch einmal zusammen und reflektierten, welche Bedeutung das Gelernte für sie hat. Wir danken der Referentin Frau Adorijan für ihr Engagement und die vielen interessanten Tipps.

Zu den Fotos


 

Zugriffe: 260

Google Übersetzer

German Dutch English Italian Slovenian