Kriminal-Prävention in der 3a-Klasse

Kategorie: Projekte 12/13

Kriminal-Prävention

KriminalpräventionWelche Pflichten und welche Rechte habe ich als Jugendliche/r? Was muss ich beachten, wenn ich 14 Jahre alt und somit strafmündig werde? Welche Gefahren drohen mir und wie kann ich sie vermeiden? Wofür kann ich zur Verantwortung gezogen werden?

Diese und ähnliche Fragen waren am 1. Februar Thema eines Workshops in der 3. Klasse. Die zwei Polizeibeamtinnen Alexandra Adorjan und Manuela Linninger arbeiteten mit den Jugendlichen zu Themen wie Mobbing, Jugendschutz und Eigenverantwortung.

Die Jugendlichen beteiligten sich mit großer Begeisterung und stellten viele interessante Fragen. Schülerberichte zu dieser Veranstaltung folgen.

Diese Veranstaltung ist Teil unseres Projektes "Gesunde Schule".

Zu den Fotos


 

Zugriffe: 669

Google Übersetzer

German Dutch English Italian Slovenian