Kochschürzen

Kategorie: Projekte 11/12

Im nächsten Schuljahr wird die jetzige 1. Klasse im Gegenstand Ernährung und Haushalt unterrichtet. Um bestens dafür gerüstet zu sein, nähten die Buben der 1. Klasse unter der Anleitung von Frau OL f. WE/EH Elsa Riedl ihre eigenen Kochschürzen. Der Umgang mit der Nähmaschine war gar nicht so leicht, auf das Ergebnis können die Schüler jedenfalls stolz sein. (Bilder zum Vergrößern anklicken).



Und das meinten die Schüler:

Mir hat das Textiles Werken sehr gut gefallen. Wir haben sehr viele Zierstiche gemacht. Das Nähen mit der Nähmaschine war sehr schwer. (Martin L.)

Ich nähte eine Kochschürze, weil wir nächstes Jahr Kochen haben. Nähen ist lustig. Kochen ist cool, wenn man eine Schürze hat. Es gab ein paar Probleme, aber die habe ich geschafft. Es war lustig und ich freue mich aufs Kochen. (Michael L.)

Ich finde das Nähen cool, wenn man Kochschürzen macht. (Raffael A.)

Wir haben unsere Kochschürze weiß mit vielen bunten Fäden gemacht. Wir haben gelernt, mit der Nähmaschine zu nähen. Es war lustig mit der Nähmaschine und der Dampfstation. Zierstiche haben wir auch gelernt. Die Kochschürze ist wunderschön geworden. (Michael R.)

Mir hat Textils Werken gut gefallen. Es war sehr lustig. Mit der Nähmaschine war es ein bisschen kompliziert. Ich fand es sehr spannend. Die Kochschürze ist sehr schön geworden. (Daniel M.)

Es hat mir ziemlich gut gefallen, aber ich kann gar nicht gut mit der Nähmaschine umgehen. Das Meiste haben wir mit der Nähmaschine gemacht und mit einem Bügeleisen. (Florian G.)




Zugriffe: 600

Google Übersetzer

German Dutch English Italian Slovenian