Werkunterricht 3a

Kirschkerntiere


MausIn den letzten Werkstunden haben vier von uns Mädchen der 3a (Sarah, Tamara, und die Zwillinge Eva und Julia) an Kirschkerntieren gearbeitet. Es gab verschiedene Tiere zum Aussuchen: Igel, Maus, Schildkröte, Biene und Frosch. Als erstes mussten wir Stoffe für die Tiere auswählen. Dann haben wir alles zusammengenäht. Zum Schluss haben wir noch Augen und Ohren angebracht. Den Innensack der Tiere füllten wir mit Kirschkernen. Für uns vier Mädchen war es eine leichte Aufgabe, die Tiere zu nähen, aber trotzdem gefallen uns die Tiere und uns hat es großen Spaß gemacht.

Von Sarah Manz und Tamara Vodusek

 

Sitzsack


Sitzsäcke

Wir Mädels der HS St. Georgen an der Stfg. haben im Textilen Werken einen Sitzsack hergestellt. Wir durften uns verschiedene Stoffe von Fellimitaten für den Außenstoff aussuchen. Nun brauchten wir einen Innenstoff, den wir mit Styropor füllten.Danach haben wir alles zugenäht und den Außenstoff darüber gezogen. Sogar einen Klettverschluss hatten wir, damit wir ihn waschen können, wenn wir ihn z.B. beim Fernsehen mit Süßigkeiten  anpatzen. Uns hat von allem, was wir in Werken gemacht haben, der Sitzsack am besten gefallen. Denn da kann man es sich gemütlich machen und darauf relaxen.

 

Zu den Fotos

 

 

Die Knaben der 3. Klassen bauten im Werkunterricht Boote aus Abfallstoffen, die von einer kleinen Dampfmaschine angetrieben werden.

 

Dazu gibt es einen Film in der Videothek


Zugriffe: 762

Google Übersetzer

German Dutch English Italian Slovenian