Interpädagogica live!

Kategorie: Projekte 08/09

Klaudia und Johannes (1a) und Melissa und Alexandra (4a) präsentierten auf der Interpädagogica, der Bildungsmesse in der Grazer Stadthalle, das eLSA - Projekt . eLSA steht für eLearning im Schulalltag, das an etwa 100 Schulen in Österreich erprobt wird. Über dieses Projekt können die Schulen Ideen, Methoden und Materialien vergleichen und austauschen, gefördert wird auch die Fortbildung der lehrer/innen in diesem Bereich.

Die Schüler/innen berichten live von der Interpädagogica

ImageWir, Melissa, Alexandra, Claudia und Johannes sind heute von der HS St. Georgen/Stfg. hier bei der Bildungsmesse in Graz und betreuen den eLSA- Stand. Wir selbst finden das eLSA- Projekt wirklich "KLASSE". Mit dem Computer lernen macht einfach viel mehr Spaß und wir finden auch, dass wir uns so den Lernstoff viel besser merken können. Deshalb betreuen wir heute diesen Stand und hoffen, viele Interessenten zu finden. Smile

So haben wir das eLSA- Projekt auf der Bildungsmesse erlebt!

Ich, Melissa, fand es sehr lustig und interessant, diesen Stand heute zu betreuen. Ich hatte keine Schwierigkeiten, die Leute anzusprechen und zu informieren. Ich habe viele Menschen über e- Learning informiert, interviewt oder auch unsere Lernplattform gezeigt. Es war sehr lustig und ich würde es auch wieder machen.

Ich, Alexandra, fand es auch sehr interessant, diesen eLSA- Stand zu betreuen. Es war sehr lustig mit vielen Leuten über das Projekt zu sprechen. Es wussten nicht viele, dass es so was wie eLearning gibt. Ich bzw. wir haben viele Leute darüber informiert und ich würde so etwas noch einmal machen.

Ich, Klaudia,  fand es auch sehr lustig. Am Anfang war ich etwas schüchtern, aber dann ging es schon. Wir haben ein paar Fotos gemacht, und vielen Leuten erklärt, was e-Learning eigentlich ist. Wir hatten auch Zeit uns auf der Messe umzuschauen. Wir bekamen einen Süßigkeitenkorb geschenkt. Es war wirklich sehr lustig und ich würde es auch gerne wieder machen.

Ich, Johannes, fand es sehr lustig. Zuerst mussten wir viel regeln. Ich war zuerst schüchtern, aber mit der Zeit war ich nicht mehr schüchtern. Wir bekamen von Herrn Riegler auch einen Korb Süßigkeiten.

Zu den Fotos


 

Zugriffe: 752

Google Übersetzer

German Dutch English Italian Slovenian